Pasquale der Saitling

... entdeckte seine musikalische Leidenschaft bereits in der Erziehungs- und Bildungsstätte. Nachdem er sich am 04.Mai 2004 schriftlich bei den Anwohnern der Schule für "..seine extreme Lautstärke und vulgären Texte" entschuldigen musste, entwickelte er eine Passion für das schreiben und singen von Liedern sowie seine Faszination für die Magie der Saiteninstrumente.

Von jenem Tag an begann er damit, ohne Mitwirkung eines Schulmeisters, Klänge auf Saiteninstrumenten zu erzeugen und dazugehörige Erzählungen zu erschaffen. Im Jahr 2018 fand er letztendlich Gleichgesinnte in der Band Taurus Ferus, wodurch ein neues Kapitel einer neuen Geschichte begann.


Atakan der Rastlose

... für ihn war Musik schon immer ein wichtiger Teil seines Lebens.
Als DJ brachte er die Leute zum tanzen und verschrieb sich der Elektronischen Musik.
Mit erscheinen der "Herr der Ringe" Filme entdeckte er dann seine liebe für Fantasy, Historie und Mittelalter.

Tatsächlich war es die erste Begegnung mit Taurus Ferus, auf einem Markt in Barmstedt, die in ihm die Idee pflanzte, den Marktsack spielen zu lernen.

Im Sommer 2019 kaufte er sich dann den ersten eigenen Marktsack und seitdem möchte er ihn nicht mehr aus den Händen legen.


Gellir der Laute

... ist seit langer Zeit schon in der Mittelalterszene fest verankert, ob als Musiker oder mit Sack und Pack auf den verschiedensten Märkten am lagern.

Musikalisch bespielt er am Schlagzeug unterschiedlichste Genres von Fusion bis Metal und eroberte mit diversen Bands, unter anderen Liquid God, recht erfolgreich die großen und kleinen Bühnen Deutschlands. Doch das "Mittelalter" hat es ihm besonders angetan, er liebt es aus dem Alltag auszubrechen.

Man hört nicht selten, dass er seine Davul wie kaum ein anderer zum Grooven und die Songs zum beben bringt.


Randalf der Weiße

... verkleidete sich als Schüler zusammen mit einigen Klassenkameraden als Heavy Metal Band. Natürlich verkörperte er damals schon den Bassisten. Dieses Ereignis löste den Wunsch aus selbst Musik zu machen. 

Im festen Glauben die musikalische Weltherrschaft zu erreichen wurde die erste Jugend-Band gegründet. Da die Weltherrschaft nicht auf Randalf vorbereitet war und sich auch nicht erobern lassen wollte, probierte er in den nächsten Jahren verschiedene Bands und Musik-Genres aus.

2019 sah er ein Konzert der Band Taurus Ferus. Aus dieser ersten Zusammenkunft entstand die Idee es mit der Weltherrschaft nochmal gemeinsam zu versuchen.